Drucken

Der Dachverband „ISHD“ ist für ganz Deutschland der Maßstab in Sachen Spielbetrieb und Regularien. Mit zunehmender Ausbreitung des Corona Virus war auch die ISHD gezwungen, den kompletten Spielbetrieb in allen Klassen vorerst einzustellen.

Darunter fällt auch der geplante Länderpokal in den Altersklassen U-16 und U-19, an dem auch drei Wilhelmshavener teilnehmen sollten.

Alle geplanten Termine der Vfl Jade Warriors, entfallen ebenfalls vorerst.

Bekanntzugeben ist jedoch noch, dass die Brüder Marc und Malte Siebels an der Jahreshauptversammlung des Vfl für Ihre sportlichen Leistung in der Niedersachsen Auswahl geehrt wurden. Ihr damaliger Jugendtrainer und stellv. Abteilungsleiter Martin Klemme, wurde für seine Verdienste im Verein ausgezeichnet.

Sollte es in diesem Jahr doch noch zu einem Spielbetrieb kommen, wird die Herrenmannschaft durch Alexander Josch verstärkt. Alex hatte immer den Kontakt zur „alten“ Wirkungsstätte aufrechterhalten. Er spielte bereits im Nachwuchs und im Herrenbereich für die Jade Warriors. Er gewann, neben der Junioren Meisterschaft unter Harald Hebig, auch mit den Herren die Meisterschaft in der Regionalliga Nord, stieg dann in die zweite Bundesliga Nord auf und holte den NRIV Pokal nach Wilhelmshaven. Alexander ist bisher auch der einzige Jade Warrior, der jemals das Trikot der Nationalmannschaft im Nachwuchsbereich tragen durfte.