Drucken

IMG 0640 AuswahlVfl Jade Warriors stellen sechs Spieler

Am Sonntag den 23.02. dürfen sich die besten Spielerinnen und Spieler aus Niedersachsen bei der Sichtung zur Auswahl im Inline-Skaterhockey beweisen. Während in den letzten Jahren hauptsächlich Lüneburg oder Hannover die Austragungsorte waren, wurde jetzt erstmals Wilhelmshaven als Standort auserwählt. In der Heppenser Sporthalle, die sonst als Heimspielstätte der Jade Warriors dient, wird allen Zuschauern von 13:00-17:30 Uhr Inlinehockey auf hohem Niveau geboten.

Für Wilhelmshaven werden in der Altersklasse U-19 Kjell Matheis und Mattis Witte sowie die letztjährigen Auswahlspieler der U-16, Enzo Minotti und Jannis Claus gemeldet. Die Brüder Marc und Malte Siebels sind bereits fest im Team der U-19 gesetzt und stoßen erst zum Kadertraining um 15:30 Uhr dazu. Alle sechs Spieler sind bereits viele Jahre im Verein und haben die Nachwuchsmannschaften der Jade Warriors durchlaufen.

Minotti und Claus, belegten im vergangenen Jahr mit der U-16 Platz zwei beim Länderpokal in Berlin. Ihr Vereins Trainer Martin Klemme unterstützte die Auswahl als Co Trainer.

Das Siebels Duo spielte mit der U-19 in Assenheim und bejubelte ebenfalls einen starken zweiten Platz für Niedersachsen.

Eine Sichtung mit Kadertraining der U-16, musste leider wegen zu wenig Anmeldungen verschoben werden.

Der Eintritt ist für alle Zuschauer kostenlos und für das leibliche Wohl wird gesorgt. Für Kinder und Jugendliche, die Lust am Inlineskaten oder Inlinehockey haben, bieten die Jade Warriors einen Infostand an.